Jahresbericht

Jahresbericht des Präsidenten über das Geschäftsjahr 2019

Die letzte Generalversammlung bestätigte folgenden Vorstand:

  • Aktuarin: Hedy Schmid

  • Kassierin: Ruth Huber

  • Vizepräsident: Marcel Schuppisser

  • Präsident: Bruno Wermelinger

Dieser Vorstand erledigte die ihm übertragenen ordentlichen Aufgaben:

  • Nachführen der Mitgliederlisten

  • Einziehen der Mitgliederbeiträge

  • Auszahlung der Gönnerbeiträge an die Stadtmusik gemäss GV-Beschluss

Im Weiteren hat der Vorstand beschlossen, der Interessengemeinschaft Bülacher Vereine IGBV beizutreten, damit die Gönnervereinigung ebenfalls im Verzeichnis der IGBV im „Guide Bülach“ aufgelistet wird und erstmals eine eigene einfache Homepage aufgeschaltet: www.goennervereinigung-smb.ch

Im Geschäftsjahr 2019 haben wir der Stadtmusik auf deren Vorschlag die Finanzierung von 3 Sousaphon Fiberglas im Betrag von Fr. 11‘056.50 zugesichert. Zudem wurden traditionsgemäss die Kosten für den von der SMB ausgegebenen Apéro an die Gönner und Sponsoren vor dem Frühlingskonzert übernommen und dem ehrenamtlich tätigen SMB-Vorstand für deren gute Arbeit ein Nachtessen offeriert.

Die Gönnervereinigung konnte 1 Einzelmitglied neu im Kreis der Gönnervereinigung willkommen heissen (Theo Meister). Dagegen sind leider 4 Mitglieder (Erwin Grond, Rosmarie Meisser, Max Mühlebach, Irene Grimm) verstorben. Ausgetreten sind 2 Einzelmitglieder (Dr.Walter Baur und Romain Rogenmoser). Der aktuelle Mitglieder-Bestand beträgt 14 Firmen-Mitglieder und 54 Einzel-Mitglieder.

Im Jahr 2019 begeisterte die SMB einmal mehr die Zunft zur Hard am Sechseläuten. Dann am Frühlings-Konzert in Winkel und am Kirchenkonzert in der reformierten Kirche. Weitere Auftritte am Unterländer Musiktag in Neftenbach, auf der Sommerkonzert-Tournee an vier Anlässen sowie am Jubilaren-Nachmittag etc. Das kulturelle Bülach ist ohne die gut organisierte Stadtmusik nicht vorstellbar. Zum Ende des Geschäftsjahres mussten wir vom Rücktritt der langjährigen Präsidentin der SMB, Frau Brigitte Bächtold, Kenntnis nehmen. Sie hat für die SMB ausserordentliche Verdienste erworben, für die wir ihr den besten Dank aussprechen. Für ihre Nachfolge stehen die Bewerber Schlange…., Spass beiseite, eine Nachfolgelösung ist noch offen!

Ich bedanke mich bei allen Gönnerinnen und Gönnern für Ihre Spendentätigkeit, meinen kollegialen und zuverlässigen Vorstandsmitgliedern sowie der Revisorin. Ruth Huber hat nun die Mitgliederliste mit Mailadressen aktiviert, sodass nur noch Mitglieder ohne Mail per Brief kontaktiert werden müssen. Neben den Mails wird die Rechnung aber immer noch durch Ruth persönlich zugestellt.

Bülach, im Februar 2020 / Bruno Wermelinger